Neuer Start - Fit für den Job

29.03.2018 09:31

Orientierungsseminar für Frauen


Häufig sind nach wie vor Frauen für die Kindererziehung und Pflege von Angehörigen zuständig. Anfangs bleibt oft die Frau bei den Kindern, weil sie das geringere Einkommen hat. Sind diese übers Gröbste hinaus gibt es oft schon Eltern oder Schwiegereltern, die Hilfe brauchen oder die Frau übernimmt einen Minijob und „hält den anderen Familienangehörigen den Rücken frei“. Die eigentlich geplante Berufsrückkehr wird in die Zukunft verschoben und mit den Jahren werden Angst vor Veränderung, Versagen und die Selbstzweifel immer größer.
Besonders nach längeren Jahren der Familienarbeit braucht es auch eine längere Zeit für den Wiedereinstieg. Dabei ist der Austausch mit Gleichgesinnten wichtig und ein geregelter Tagesablauf, der die Ablösung von der Familie ermöglicht. Viele Frauen müssen sich ihre Stärken und Kenntnisse oft erst wieder ins Bewusstsein rufen, bevor Sie aussagekräftige Bewerbungsunterlagen erstellen können.
Der Fortbildungslehrgang für Wiedereinsteigerinnen setzt genau hier an. Er richtet sich an Frauen, die mehrere Jahre pausiert haben und an einem Wiedereinstieg oder einer Neuorientierung in die Arbeitswelt interessiert sind. Mit erfahrenen Dozenten erarbeiten Sie Ihr Selbst- und Zeitmanagement und erkennen Ihre Stärken durch gezieltes Coaching. Unterstützung in allen Fragen erhalten die Teilnehmerinnen durch erfahrene Sozialpädagoginnen.
Über einen Zeitraum von insgesamt 9 Wochen erwerben die Teilnehmerinnen EDV-Kenntnisse im Bereich Windows, Office Grundlagen und Datensicherheit und erweitern ihre Wissen in Projektmanagement und Arbeitsorganisation. Ein ausführliches Bewerbungstraining einschließlich der individuellen Bewerbungsmappe nach den neuesten Standards sowie ein Kommunikationstraining und viele Informationen zum Work-Life-Balance runden die Weiterbildung ab.
Der Weg zurück in die praktische Arbeitswelt kann anschließend durch ein dreiwöchiges Betriebspraktikum vorbereitet werden und den Einstieg in die gewünschte Berufssparte ebnen.

Dieser vom Staatsministerium für Arbeit und Soziales geförderte Teilzeitlehrgang startet am 16. April 2018 an der vhs-Weiterbildungsakademie Kelheim und endet am 20. Juli 2018 nach dem 3-wöchigen Praktikum.
Weitere Informationen erhalten Sie unter: 09441 175098-11 oder info@vhs-weiterbildungsakademie.de


Zur Übersicht über alle Artikel